Tag 13 – 1.000 km, 5 Länder, 4 Grenzen, 17 Stunden Fahrt, 90 Minuten Fußball

Wie im Blogartikel zu Tag 12 schon erwähnt, mussten bzw. wollten wir um 5 Uhr morgens aufbrechen. Trotz Party am Abend zuvor. Wir hatten nämlich noch einiges vor uns am heutigen Tag. Besser gesagt hatten wir noch 800 km durch fünf Länder, über vier Grenzen (davon zwei EU-Außengrenzen) in 17 Stunden für 90 Minuten Fußball zu fahren. Aber der Reihe nach. „Tag 13 – 1.000 km, 5 Länder, 4 Grenzen, 17 Stunden Fahrt, 90 Minuten Fußball“ weiterlesen

Tag 10 – Ankunft in St. Petersburg

Unser Morgen an der Kiesgrube begann sehr früh, denn wir hatten noch ca. 700 km nach St. Petersburg vor uns und wir wollten auch nicht zu spät ankommen. Also ging es mürrisch und mal wieder mit wenig Schlaf ab auf die russischen Pisten. Immerhin hatte uns ENDLICH die Sonne gefunden und die kurzen Klamotten konnten ausgepackt werden.  „Tag 10 – Ankunft in St. Petersburg“ weiterlesen

Tag 9 – die Fahrt durch Russland – erste Etappe

Nach einer kurzen und sehr sehr windigen Nacht ging es für uns weiter. Die Stimmung war nicht so prickelnd. Wir waren alle müde, verfroren und das Wetter drückte die Stimmung zusätzlich. Weiterhin war es bewölkt, nass, kalt und grau. Echt ätzend bei so einer geilen Rallye von so einem miesen Wetter begleitet zu werden. „Tag 9 – die Fahrt durch Russland – erste Etappe“ weiterlesen

Tag 8 – unsere Einreise nach Russland

Der Morgen startete mal nicht so früh und meine lieben Nachbarn hatten bereits heißes Wasser aufgesetzt, sodass mein Tag mit Kaffee starten konnte. Geil! Das Wetter war leider weiterhin kalt, nass und grau. Dennoch ging es für uns zügig los, denn die Einreise nach Russland über Norwegen stand uns noch bevor. Laut Informationen vom SAC Team konnte die Einreise nach Russland auch gerne mal bis zu 5 Stunden dauern… „Tag 8 – unsere Einreise nach Russland“ weiterlesen