Spenden und Leben retten!

„Ein Abenteuer, das du dein ganzes Leben nicht vergessen wirst. Schön, wenn auch andere es nicht mehr vergessen. Dass du mit Spendengeldern die Welt veränderst, ist schließlich die Grundidee hinter jeder S.A.C. Rallye“ (Internetseite SAC).

Für Ben und mich war sofort klar, dass wir mit unseren gesammelten Geldspenden die Neven Subotic Stiftung unterstützen möchten.  Der ehemalige BVB Spieler Neven Subotic hat diese Stiftung  2012 gegründet.

Warum wir an diese Stiftung spenden?

Für uns und bestimmt auch für dich ist Wasser etwas völlig Normales! Wir drehen den Wasserhahn auf und haben sauberes Wasser zum Waschen und Trinken.  Auch auf sanitäre Einrichtungen müssen wir nicht verzichten. So gibt es in allen öffentlichen Gebäuden, Restaurants, an Tankstellen, Rasthöfen aber auch auf den meisten Parkplätzen an den Autobahnen,  teils bei Sehenswürdigkeiten, also im Endeffekt – etwas überspitzt – so gut wie überall die Möglichkeit eine Toilette aufzusuchen. Trinkwasser gibt es bei uns in der Küche oder im Badezimmer direkt aus dem Wasserhahn oder einfach an jeder Ecke zu kaufen. In der Dortmunder Innenstadt gibt es sogar  kostenlose Trinkwasserbrunnen,  an denen wir uns zwischendurch eine Erfrischung zu uns nehmen können! Wasser ist für uns hier selbstverständlich! Das ist aber nicht überall auf der Welt so!

Jeder  9. Mensch hat laut UN noch immer keinen Zugang zu sauberem Wasser!

Ungefähr 3,5 Millionen Menschen sterben jährlich an den Folgen von fehlender Wasserversorgung!

Sauberes Wasser und der Zugang dazu könnte jedes Jahr 1,5 Millionen Kindern das Leben retten!

Im ländlichen Äthiopien müssen Frauen und Kinder täglich bis zu sechs Stunden laufen um Wasser aufzutreiben. Die Kanister, die sie dafür benutzen wiegen fast 20 Kilogramm – vom Zustand des Wassers möchte ich jetzt lieber nicht berichten.  Wenn also die Frauen und Kinder (meist Mädchen) mit der Wasserversorgung beschäftigt sind, können sie nicht die Schule besuchen.

Die Stiftung setzt sich dafür ein, dass im Norden Äthiopiens Brunnen gebaut werden, damit jeder Zugang zu sauberen Wasser haben kann. Somit ist das Trinkwasser und die Gesundheit gewährleistet und mehr Kinder können am Schulunterricht teilnehmen!

 Die Vision der Neven Subotic Stiftung

„Jedes Kind auf der Welt – unabhängig von Geschlecht und sozialer Herkunft – soll eine gerechtere Chance für eine Verbesserung seiner Lebensumstände und für die Verwirklichung seiner Lebensziele bekommen. Wir glauben daran, dass benachteiligte Kinder aus eigener Kraft und Überzeugung ihr Leben gestalten können, wenn wir ihre Lebensbedingungen nachhaltig verbessern. Jedes Kind hat das Recht unter menschenwürdigen Bedingungen seine Träume zu verwirklichen.“

Das gespendete Geld kommt zu 100% beim Projekt an, wo das Geld benötigt wird. Sämtliche Verwaltungskosten übernimmt Neven Subotic aus eigener Tasche.

Bekommen wir 1.500 Euro zusammen?

Wir haben vom S.A.C. die Vorgabe  Spenden in Höhe von 750 Euro zu sammeln. Ben und ich haben unser Spendenziel auf 1.500 Euro hochgesetzt und möchten das mit eurer Unterstützung auch erreichen! Also auf was wartet ihr noch? Spenden und Leben retten!

Nebenbei: Der Bau eines Brunnens kostet ca. 10.000 Euro.

P.S.: Unter allen Spendern verlosen wir tolle Preise (genaueres dazu könnt ihr hier nachlesen)! Neven Subotic hat z.B. für die Verlosung unterschriebene Fußballschuhe von ihm zur Verfügung gestellt! Danke dafür, Neven!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .